Firmengeschichte

Das bin ich.

Die Wolf Metallform GmbH wurde im Jahr 1998 durch Reiner Wolf als

„Ein-Mann-Betrieb“ gegründet.

Als verlängerte Werkbank für die Automobilzulieferindustrie im Bereich Fertigbearbeitung von metallenen Rohrleitungen wurde schnell eine Vergrößerung des Betriebes notwendig. Zugleich wurde, wegen der ständig steigenden Nachfrage, das Produktionsspektrum um ein zweites Standbein erweitert auf die Komplettbearbeitung von Rohrleitungen nach Zeichnung, wobei alle Arbeitsgänge wie Rohrendenumformung (Anstauchen, Rollieren), Biegen, Aushalsen, Schweißen, Dichtprüfen im eigenen Hause durchgeführt werden, und nur für Dienstleistungen wie Ofenlöten und Oberfläche externe Unternehmen beauftragt werden.

Zu dieser Zeit wurde auch die Blechbearbeitung als drittes Standbein geschaffen.

Durch ständige Verbesserung unserer Prozesse und den kontinuierlichen  Ausbau der Infrastruktur ist das Unternehmen Wolf Metallform GmbH in der Lage, einerseits als „Dienstleister“ für die Herstellung von Metallteilen und zum anderen als Systemanbieter für komplette Rohrleitungen und Blechkonstruktionen zu fungieren. Wir produzieren spanend hergestellte Endstücke für Rohrleitungen im Dreh- und Fräsbereich. Benötigte Hilfsmittel können wir im hauseigenen Werkzeugbau selbst herstellen, und haben somit unser Unternehmen auf vier tragende Säulen gestellt.

Sowohl individuelle Prototypen und Musterteile, Einzelanfertigung, als auch Serienproduktion >90.000 Stück/a’ ist  problemlos möglich, da wir sämtliche Fertigungsschritte im eigen Hause durchführen. Durch unsere Fachkompetenz können wir in kürzester Zeit unsere Kundenforderungen erfüllen.

Der Fertigung stehen moderne Werkzeuge wie PPS, 3D-CAD, CAD-CAM, DFÜ (Odette) zur Verfügung.

Der hohe Grad unserer Qualität hat uns auch möglich gemacht unseren Betrieb nach DIN ISO 9001-2000 zu Zertifizieren um unseren Kunden ein höchstmass an Sicherheit und Qualität zu bieten.

Der Maschinenpark mit CNC-gesteuerten Maschinen zur Rohrendenumformung, Rohrbiegen (links, rechts, links/rechts und variabler Radius), Blechkanten, Laserschneiden, Drehen und Fräsen entspricht dem Stand der heutigen Technik und erfüllt die Anforderungen des Marktes.

Unsere Kunden finden sich in der Automobilzulieferindustrie, in der Kraftfahrzeugveredlung im Sondermaschinenbau, im Bereich Medizin –Reha, aber auch in der Chemischen Industrie sowie in der Möbelindustrie.